Telfonseelsorge

Telefonseelsorge Osnabrück

Mitarbeiter gesucht!

Bei der Telefonseelsorge haben im Jahr 2013 mehr als 14.600 Anrufer den Kontakt zu einem der 70 ehrenamtlichen Mitarbeiter am anderen Ende der Leitung gesucht, ca. 800 Anrufe mehr als im Jahr davor. Jetzt werden weitere ehrenamtliche Helfer gesucht.

Ende September 2015 beginnt in der Telefon-Seelsorge Osnabrück ein neuer Ausbildungskurs für ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Vor dem ersten Einsatz am Telefon erhalten die Interessierten eine gründliche Ausbildung, in der auf die Arbeit am Telefon vorbereitet wird. Ideal für eine Bewerbung wäre, wer sich ehrenamtlich engagieren will; den Wunsch hat, in einer starken Gemeinschaft mitzuarbeiten; gut zuhören kann; belastbar und verschwiegen ist; Einfühlungsvermögen und Geduld besitzt; zu lernen und sich weiterzuentwickeln, bereit ist; offen ist gegenüber anderen Menschen und ihren Lebensformen;  Zeit, Kraft und Lust hat für 20 Tagesdienste á 4 Stunden und 5 Nachtdienste  im Jahr, sollte sich bewerben. Die Ehrenamtlichen nehmen 14- tägig  an einer Supervisionsgruppe teil. Der Kurs von ca. 100 Stunden umfasst einen Abendtermin pro Woche und erstreckt sich über ein Jahr. Daran schließt sich eine mindestens zweijährige Mitarbeit an.

Ab sofort finden Vorgespräche statt. Interessierte können Kontakt aufnehmen über: Telefon-Seelsorge Osnabrück, Postfach 4112, 49031 Osnabrück, 0541 260105,  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.