Gemeinsam gegen Kälte

Beckmann spielt Cello im Februar

Im kommenden Februar wird Thomas Beckmann im Rahmen seiner diesjährigen Benefiztournee Werke von Vivaldi, Debussy, Tschaikowsky und anderen in Osnabrück zum Besten geben. Das Konzert findet um 17.000 Uhr in der Kleinen Kirche, Große Domsfreiheit statt.

1993 startete der bekannte Cellist Beckmann ein Hilfsprojekt, um obdachlose Menschen mit Essen, warmer Kleidung und Schlafsäcke zu versorgen. Aus dieser Aktion entstand der Verein Gemeinsam gegen Kälte e.V. in Düsseldorf sowie die deutschlandweite Bewegung „Gemeinsam gegen Kälte". Dieser haben sich in über 100 Städten Projektgruppen angeschlossen, so auch in Osnabrück.

Hier sind die Soziale Dienste SKM gGmbH und der Förderkreis Wohnungslosenhilfe Projektpartner. Vorrangig wird in Osnabrück der Förderkreis Wohnungslosenhilfe unterstützt, welcher unbürokratisch Übernachtungsmöglichkeiten im Laurentiushaus sicherstellt und zusätzliche Arbeitsplätze in der Tageswohnung, bei der Straßenzeitung abseits und im Laurentiushaus finanziert.

Foto: Thomas Osterfeld